• Einen Überblick über Features des Forums könnt ihr im HowTo Forum des Community Bereichs finden.

Zu alt fürs Onewheel

Diskutiere Zu alt fürs Onewheel im Smalltalk Forum im Bereich Community; Ich hab seit 3 Tagen ein Onewhell xr und komme gerade von meiner ersten kleinen Tour zurück. Ca. 5 km die wirklich Spaß gemacht haben. Besonders...
C

calvini

Neues Mitglied
Dabei seit
23.07.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Ich hab seit 3 Tagen ein Onewhell xr und komme gerade von meiner ersten kleinen Tour zurück. Ca. 5 km die wirklich Spaß gemacht haben. Besonders das Bergabfahren hat mich überrascht. Ein supersensibles runterbremsen des Boards macht das wirklich zu einem sehr smoothen Erlebnis. Ich sehe noch zu, dass ich in einem Geschwindigkeitsbereich bleibe, bei dem ich noch „abspringen“ kann. Auch den Stance wähle ich ziemlich frontal.
Ich komme vom Snowboarden und das Erlebnis Berge jetzt auch hoch zu fahren ist schon weird.
Mein Umfeld erklärt mich allerdings ausnahmslos für bekloppt, weil wohl die Meinung vorherrscht, dass man mit 46 (eher bald 47) zu alt für sowas ist. Darum würd mich mal interessieren, wir hier so das Alter ist und was Ihr meint, wann man seinen Knochen das nicht mehr zumuten sollte.
 
idhae

idhae

Bekanntes Mitglied
Admin
Dabei seit
22.04.2021
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
129
Ort
Feldatal
Nickname OW-APP
idhae
Hi, ich bin 37.
Hab jetzt 1967 km auf dem Tacho, fahre seit einem Jahr und acht Monaten.
Zu alt ist man nur im Kopf :ROFLMAO:

Gruß André
 
schmitzidirki

schmitzidirki

Neues Mitglied
Dabei seit
16.05.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Ort
Siegen
Nickname OW-APP
schmitzidirki
Werde im Januar 50, fahre seit 2019, you gotta do what you gotta do 👋 ➖⭕➖
 
G

Gerald Riese

Neues Mitglied
Dabei seit
01.10.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bremen
33 und habe erst vor einem Monat angefangen zu fahren aber im Moment bin ich hoch motiviert in 20 Jahren immer noch durch den Wald zu "Brettern"
 
floatin Mary

floatin Mary

Neues Mitglied
Dabei seit
08.10.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
6
Ich habe da auch mega Bock drauf und bin schon 35. Alter ist relativ 😉
Darf ich fragen, welches Wheel du zum Starten genommen hast? Grüße Maria
 
D

Denis

Mitglied
Dabei seit
20.10.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
13
Ort
Gärtringen
Also ich habe schon von Leuten in den 60er geldesen!!
Ich selbst bin jetzt bald 38…schrecklich wie die Zeit vergeht!
Bin nie Board gefahren…weder Snow noch sonst was… in 2 Wochen kommt mein Pint x und ich kann’s kaum abwarten!!!
 
floatin Mary

floatin Mary

Neues Mitglied
Dabei seit
08.10.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
6
Ja same 4 me, habe auch vor mit diesem Wheel meine 2.te Erfahrung zu sammeln! Pure Vorfreude 🥳 viel Spaß damit!
 
floatin Mary

floatin Mary

Neues Mitglied
Dabei seit
08.10.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
6
😄 guten Morgen!
Meine erste Erfahrung war mit dem Onewheel GT, das war tatsächlich ne Nummer zu hoch für mich... LG
 
D

Denis

Mitglied
Dabei seit
20.10.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
13
Ort
Gärtringen
Guten Morgen!!
Echt???
Ich wollte so gerne das GT… aber da die Dinger ja leider auch nicht billig sind, hab ich lang mit mir gerungen, ob mir das pintx genug ist😂😂
Es gab zwei Optionen… jetzt das pint oder mich von nem Teil legosammlung trennen und dann das gt🫣😂
Naja und ausserdem war ich nu doch so scharf drauf, dass ich auch nichtmehr warten wollte…man wird ja nicht jünger😋
 
H@nn3s

H@nn3s

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kassel
Nickname OW-APP
H@nn3s
Also ich denke, die Waghalsigkeit lässt (zu Recht aus Erfahrungswerten, man ist ja vielleicht auch weiser) im Alter etwas nach, aber das muss einem ja nicht den Spaß daran nehmen. Ist man halt vielleicht etwas gemütlicher unterwegs als zB ein*e 18-jährige*r Fahrer*in.
Kinder sind gefühlt flexibel und stecken Stürze meist ohne weiteres weg, sie denken oft einfach nicht so sehr darüber nach, was zum Beispiel bei einem versuchten Sprung schiefgehen kann und machen es einfach.

Bei der Algarve-Tour hatten wir auf jeden Fall auch einen 52-Jährigen dabei, der hat die cirka 300km in 4 Tagen auf verschiedennsten Untergründen auch sehr gut geschafft.

Will sagen: Float on! 😊
 
floatin Mary

floatin Mary

Neues Mitglied
Dabei seit
08.10.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
6
*Einfach Leben, weniger Nachdenken (aber gut vorbereitet sein 😉) UND Machen*
Habt ein schönes Wochenende alle zamm ✌🏼
 
Tim1508

Tim1508

Mitglied
Dabei seit
13.07.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Ort
Mülheim an der Ruhr
Nickname OW-APP
Tim1508
Moin zusammen,
ich bin 37 Jahre jung und gehöre mehr zu den gemütlichen Fahrern. Ich glaube das man sich vor Stürzen nicht schützen kann. Das passiert wenn man auf einem Board unterwegs ist :) . ( Egal welches). Man muss etwas vorausschauender fahren, würde ich sagen. Soweit das irgend möglich ist.
Helm und Knieschoner sind immer am Start. Was ich sehr angenehm finde sind noch fingerlose Handschuhe. Dann zerkratzt es einem nicht so die Handflächen sollte man doch mal auf den Boden müssen 🙃.
Aber im großen und ganzen würde ich sagen Alter ist nur ein Zahl und jeder sollte sich diesen grandiosen Spaß nicht entgehen lassen. :)
Bleibt gesund 🤟
 
Jiggero

Jiggero

Mitglied
Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
18
Ort
Niederhausen
Nickname OW-APP
Jiggero
Hallo zusammen,
etwas verspätet gebe ich auch meinen Senf dazu. Kann mich allen Vorangegangenen nur anschließen. Bin 42 Jahre alt und habe fast 3000 km XR Erfahrung. Der erste Tag hat mich auf den ersten 100 m schön per Nosedive bergauf anfahrend auf den Asphalt gehämmert und ich war bei Schmerzen direkt verunsichert ob Dies nun tatsächlich das Richtige Gefährt sei. Wie bei Allem muss man hier und da einfach mal dran bleiben, Zähne zusammenbeißen und gerade beim Onewheel, egal welches Modell, die Grenzen des Machbaren kennen und vor Allem akzeptieren lernen! Bauartbedingt sind hier einfach andere Grenzen als bei einem gewöhnlichen E-Skateboard. Ist das erstmal ausgelotet und verinnerlicht, gibt es meiner Meinung nach keine Altersbeschränkung ein Onewheel zu fahren. Gibt es ein geileres Spielzeug? Für mich jedenfalls nicht! Und ja, beim Ausprobieren verschiedener Fahrweisen und Tricks liegt man halt man auf dem Hintern. So what. Nicht übertreiben, aufstehen, genießen! Happy Float to all🤙
 
D

Denis

Mitglied
Dabei seit
20.10.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
13
Ort
Gärtringen
Ich werde es dann heute wohl selbst herausfinden…
Gestern kam der Postbote, mit zwei riesigen Paketen!!!
Endlich!!! Es ist da!!
Und die ganze Nacht war ich gespannt wie n kleiner Bub.
Ich warte nur drauf dass es hell wird😋
 
D

Denis

Mitglied
Dabei seit
20.10.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
13
Ort
Gärtringen
So…
Meine ersten paar hundert Meter hab ich überlebt…
Einmal bin ich auf dem Boden gesessen😂
Sonst…naja noch bissel wacklig aber bin schon 14 Sachen gefahren.
Es ist komplett anders als man es sich vorstellt.
Man kommt sich vor als würde man laufen lernen😂
Bin grade noch einwenig geflasht.
Ich war jetzt ca.20 Minuten mit meinem Viech vor der Tür… und wollte jetzt doch schon mal ne kurze Pause🫣ist nicht unanstrengend wenn mans nochnie gemacht hat.
Aber es ist der Hammer 🤩
Zu alt???
Bestimmt nicht!!!
Ich geh dann jetzt wohl nochmal ne Runde üben😂😂😂
 
H@nn3s

H@nn3s

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kassel
Nickname OW-APP
H@nn3s
So…
Meine ersten paar hundert Meter hab ich überlebt…
Einmal bin ich auf dem Boden gesessen😂
Sonst…naja noch bissel wacklig aber bin schon 14 Sachen gefahren.
Es ist komplett anders als man es sich vorstellt.
Man kommt sich vor als würde man laufen lernen😂
Bin grade noch einwenig geflasht.
Ich war jetzt ca.20 Minuten mit meinem Viech vor der Tür… und wollte jetzt doch schon mal ne kurze Pause🫣ist nicht unanstrengend wenn mans nochnie gemacht hat.
Aber es ist der Hammer 🤩
Zu alt???
Bestimmt nicht!!!
Ich geh dann jetzt wohl nochmal ne Runde üben😂😂😂
Sehr cool, dann ganz viel Spaß und immer gute Fahrt! 😊
 
Jiggero

Jiggero

Mitglied
Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
18
Ort
Niederhausen
Nickname OW-APP
Jiggero
Cool, viel Spaß beim Üben! Ich hab es, glaub ich hier im Forum, schonmal geschrieben, dass Fangs meiner Meinung nach eines der besten Features zum Kennenlernen des Onewheels sind. Wenn das Gerät mal die Nase taucht, gerade bergauf oder beim zu starken nach vorne lehnen beim Losfahren, fliegt man nicht direkt vorne über. Bei bereits dynamischen Fahrkönnen kann man den Nosedive selbst vorsichtig provozieren und bekommt sehr schnell ein gutes Gefühl wie weit der Motor in dem jeweiligen Lastzustand Reserven hat. Das hat mir zumindest unheimlich geholfen das Onewheel in jeglicher Situation einzuschätzen und Stürze durch Überlast drastisch zu reduzieren. Wer allerdings ganz vorsichtig fährt und eher der Cruiser ist, den wird das wenig interessieren. Die Fangs des Onewheels meiner Frau hatten noch nie Bodenkontakt und sie selbst auch nicht. Ich persönlich fahre am Liebsten im Wald über Stock und Stein bergauf und bergab. 🤪🤘
 
H@nn3s

H@nn3s

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kassel
Nickname OW-APP
H@nn3s
Cool, viel Spaß beim Üben! Ich hab es, glaub ich hier im Forum, schonmal geschrieben, dass Fangs meiner Meinung nach eines der besten Features zum Kennenlernen des Onewheels sind. Wenn das Gerät mal die Nase taucht, gerade bergauf oder beim zu starken nach vorne lehnen beim Losfahren, fliegt man nicht direkt vorne über. Bei bereits dynamischen Fahrkönnen kann man den Nosedive selbst vorsichtig provozieren und bekommt sehr schnell ein gutes Gefühl wie weit der Motor in dem jeweiligen Lastzustand Reserven hat. Das hat mir zumindest unheimlich geholfen das Onewheel in jeglicher Situation einzuschätzen und Stürze durch Überlast drastisch zu reduzieren. Wer allerdings ganz vorsichtig fährt und eher der Cruiser ist, den wird das wenig interessieren. Die Fangs des Onewheels meiner Frau hatten noch nie Bodenkontakt und sie selbst auch nicht. Ich persönlich fahre am Liebsten im Wald über Stock und Stein bergauf und bergab. 🤪🤘
Fangs habe ich auch nach meinem ersten Nosedive, der mich ins Krankenhaus gebracht hat (Tag 3 mit dem Onewheel) gekauft. Die V2-Fangs finde ich sehr fummelig auseinander- und zusammenzubauen & leider muss ich das jedes Mal, wenn ich aus irgendeinem Grund unters Footpad, an die Controllerbox möchte, machen. Die V3 kamen wenig später raus, die sind dann echt bequem und verdecken auch keine LEDs. Habe ich aber nicht, weil die V2 zum Fahren seit über 2000km gut für mich funktionieren, auch wenn ich sie nie wieder in der Form so gebraucht habe. Bei engen Kurven ditsche ich aber manchmal leicht am Boden damit auf & sie geben mir Sicherheit.
Habe aber auch gehört, dass die weichen Bang-Bumper von Float Life ähnlich schützen sollen. 🤷‍♂️
 
Thema:

Zu alt fürs Onewheel

Oben