• Einen Überblick über Features des Forums könnt ihr im HowTo Forum des Community Bereichs finden.

Onewheel Pint Interesse an DIY Pint Batterie Upgrades

Diskutiere Interesse an DIY Pint Batterie Upgrades im Batterie Forum im Bereich Support; Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und seit zwei Wochen stolzer Besitzer eines gebrauchten Pints. Habe aber viel Spaß mit dem Ding! Da mein...
F

fumpel

Neues Mitglied
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rösrath
Nickname OW-APP
fumpel
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und seit zwei Wochen stolzer Besitzer eines gebrauchten Pints. Habe aber viel Spaß mit dem Ding!
Da mein Board schon etwa 1600km drauf hat, merkt man langsam die schwindende Reichweite... mehr als 10 km sind bei 90 kg Fahrer und 20 PSI nicht mehr drin.

Ich habe mich nach einer Lösung für die Batterie umgeschaut und schnell die üblichen Verdächtigen, sowie die Right-To-Repair Diskussion gefunden. Um ehrlich zu sein, bin ich aber nicht bereit über 450 EUR für eine Chi Battery Systems Batterie auszugeben, deren Hardware-Kosten wahrscheinlich so im Bereich von 100 EUR liegen.
Ich bin selbst E-Technik Ingenieur und würde mir zutrauen das Pack von Chi Battery Systems selbst nachzubauen. Die dafür notwendigen Teile kann man gut bestellen... Lieferzeiten und Versandkosten hauen aber für eine einzelne Batterie ziemlich rein.

Daher die vorsichtige Frage: Finden sich hier Interessenten für eine Art Sammelbestellung?

Ich könnte mir verschiedene Optionen vorstellen:
1) Jeder Teilnehmer bekommt seine Teile lose und baut sich die Batterie komplett selbst.
2) Ich montiere die Batterie vor. Ihr macht nur die abschließende Montage selbst.
Soll heißen: Ich schweiße die Zellen in der richtigen Konfiguration aneinander (Ihr braucht also kein Punktschweißgerät). Ihr bekommt dann diese aneinander geschweißten Zellen und alle nötigen Bauteile inkl. einer Anleitung für die finale Montage. (Einfaches Löten erforderlich)
3) Ich baue die Batterie komplett.

Optionen 1 und 2 wären meine Favoriten. Ich will da weder großartig Geld mit verdienen noch wahnsinnig viel Zeit reinstecken... Primär möchte ich zu vertretbarem Preis an eine neue Batterie kommen und evtl. können andere ja auch davon profitieren.

Das wäre natürlich eine komplett private, no-warranties Geschichte...

Was denkt ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Querlenker

Neues Mitglied
Dabei seit
17.05.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo fumpel,

Ich wäre dabei.
Variante 2) würde mir liegen.

Coole Aktion.
 
F

fumpel

Neues Mitglied
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rösrath
Nickname OW-APP
fumpel
Hallo zusammen,

ich war leider etwas ungeduldig und habe mir nun doch ein gebrauchtes XR angeschafft. Damit ist mein Reichweiten-Problem hoffentlich vorerst behoben. Ich werde die beiden Boards nun mal ein paar Tage vergleichen. Sollte ich das Vorhaben dennoch angehen, melde ich mich wieder...
 
K

knut

Mitglied
Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
19
Ort
Heidelberg
Nickname OW-APP
knut
Ich baue Batterien für XRs und kann leider bestätigen, dass die Materialkosten nicht ganz bei den 100€ liegen ;)
Teilweise sind die Teile weltweit nicht lieferbar und wenn sind sie sehr teuer. Klar sind die 450€ nicht wenig Geld, betrachtet man aber Die Materialkosten und die Zeit/Gerätschaften die man für einen Selbstbau benötigt lohnt es sich eher direkt so etwas zu kaufen.
Ich verkaufe meine XR Akkus für 550€ und mache damit nicht wirklich gewinn.
 
Thema:

Interesse an DIY Pint Batterie Upgrades

Oben